THAILÄNDISCHE FUßREFLEXZONENMASSAGE


Die Fußreflexzonenmassage ist eine Umstimmungstherapie, bei der bestimmte Bereiche der Fußsohle mit einem abgerundetem Holzstab stimuliert werden. Die Massage basiert auf der Vorstellung, dass die Füße über Reflexzonen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind. Treten schon bei leichtem Druck Schmerzen an gewissen Stellen der Füße auf, dann kann das auf eine Befindlichkeitsstörung des entsprechenden Organs hinweisen. Über eine Massage der Bereiche, lassen sich die Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen. Die Fußreflexzonenmassage wird daher ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt. Lokal bewirkt die Fußreflexzonenmassage eine Verbesserung der Durchblutung und des peripheren Lymphsystems. Sie ist zudem eine wirksame Entspannungsmethode welche die Regeneration fördert.



WIE VERLÄUFT EINE BEHANDLUNG?


Entspannendes Fußbad mit natürlichen Spurenelementen und Mineralien

Fuß „warm-up“ mit ätherischen Ölen

Entschleunigende Fuß- und Beinmassage bei Entspannungsmusik für Tiefenentspannung und Stressabbau


Es stehen Ihnen warme Getränke und Mineralwasser zur Verfügung.


Behandlungsdauer: 60 Minuten


Eine Behandlung kostet 45 Euro/Stunde